Paradiesische Kostbarkeiten

Bei der Arbeit

Meine Ausstellung auf der MS Europa von Singapur bis Sydney

Von Dezember bis Ende Januar führte mich meine Ausstellungsreise auf der MS Europa auf die andere Seite der Welt. „Leinen los!“ hieß es am 19.12.2016 in Singapur mit Kurs auf Thailand, Vietnam, Indonesien, Papua Neuguinea und Australien. Natürlich bin ich auch hier meinem Thema der vom Aussterben bedrohten Tierrassen treu geblieben und habe mich gedanklich ein Jahr lang damit beschäftigt, welche Arten in den einzelnen Ländern selten geworden sind – und das sind erschreckend viele.

So  entstanden inmitten der Lüneburger Heide in meinem Atelier Ölgemälde von Paradiesvögeln – die gibt es wirklich! Und ich dachte: „Wieso? Das bin ich doch!“ – Asiatischen Elefanten, Orang-Utans usw.
Unsere Reise endete Ende Januar in Sydney und ich bin sehr dankbar, das alles erlebt zu haben…

Kamera: Chris Bethge